Allgemeine Hinweise

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte der Scheffer & Hille GmbH ist:

Herr Bernd Vollmer
Hauptstraße 187
59846 Sundern
Deutschland
Tel. +49 2933 9701-23
Fax. +49 2933 9701-4423
E-Mail: datenschutz@scheffer-hille.de

 


Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Verwendung von Google reCaptcha
Zum Schutz ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 


 

Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Informationspflichten nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Die Scheffer & Hille GmbH, Hauptstraße 187, 59846 Sundern erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter den nachfolgend aufgeführten Maßgaben.

 

Verantwortlicher:
Scheffer & Hille GmbH
Hauptstraße 187
59846 Sundern
Telefon: +49 2933 9701-0
E-Mail: info@scheffer-hille.de

 

Datenschutzbeauftragter:
Scheffer & Hille GmbH
Herr Bernd Vollmer
Hauptstraße 187
59846 Sundern
Telefon: +49 2933 9701-23
E-Mail: datenschutz@scheffer-hille.de

 

Zweck:
zur Vertragsdurchführung, zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten, für Bewerbungsprozesse

 

Erforderlichkeit/ Rechtsgrundlage:
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist zur Durchführung eines Vertrages oder eines Bewerbungsprozesses erforderlich (Art 6 Abs. 1b DSGVO). Ohne eine Bereitstellung der Daten kann der Vertrag oder der Bewerbungsprozess nicht durchgeführt werden.

 

Weitergabe an Dritte:
findet nicht statt

 

Übermittlung in ein Drittland:
findet nicht statt

 

Dauer der Datenspeicherung:
Die Daten werden unverzüglich nach der Zweckerreichung Ihrer Erhebung gelöscht, soweit nicht Handels- oder Steuerrechtliche Erfordernisse entgegenstehen.

 

Ihre Rechte: 
Sie haben ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Ihre Einwilligung:
Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt (Art. 6 Abs. 1 a oder Art 9 Abs. 2 a) haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt.

 

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:
Sie haben das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde (Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 200444, 40102 Düsseldorf) zu beschweren.